Gemeinde

Räte

Der Verwaltungsrat und der Pfarrgemeinderat unterstützen den Pfarrer und die hauptamtlichen Mitarbeiter vor Ort. Sie werden von den Gemeindemitgliedern gewählt und tragen die Gemeindearbeit als Laien.

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat ist zuständig für die finanziellen Fragen der Kirchengemeinde, d. h. im Einzelnen über den Haushaltsplan, Umbau- und Renovierungsmaßnahmen sowie Personalfragen zu beraten und Beschlüsse zu treffen.

Die Mitglieder werden anteilig alle vier Jahre von den Gemeindemitgliedern gewählt.


Die Mitglieder im Verwaltungsrat:

  • Pfarrer Jens Körber (Vorsitzender)
  • Markus Heidenreich (Sprecher) 
  • Albert Blaschke
  • Pfarrer Piotr Pasko OMI (Vorsitzender)
  • Dr. Martin Schidjeja
  • Armin Teuchler

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist das "Leitungs- und Beratungsgremium" der Pfarrei. Durch eine demokratische Wahl überträgt die Pfarrgemeinde den Mitgliedern des Pfarrgemeinderats das Mandat, Verantwortung für die Pfarrei zu übernehmen.


Im "pluralen Feld" des Glaubenszeugnisses und ehrenamtlichen Engagements in einer Pfarrei ist der Pfarrgemeinderat das Gremium, in dem zum einen die vielfältigen Dienste in Liturgie, Verkündigung und Diakonie zusammenlaufen und vernetzt werden und zum anderen nach den Herausforderungen und Aufgaben in Gesellschaft und Politik gefragt wird.


Um es in den Worten des II. Vatikanischen Konzils zu sagen: Der Pfarrgemeinderat ist das anerkannte Organ zur Koordinierung des Laienapostolats. Im Pfarrgemeinderat ist der Gedanke vom gemeinsamen Priestertum institutionalisiert. Das heißt: Die Mitglieder des Pfarrgemeinderats machen die Mitverantwortung aller Gläubigen zum Aufbau einer lebendigen Pfarrei sichtbar. Sie haben ein Mandat der gesamten Gemeinde; sie sind nicht Vertreterinnen und Vertreter einzelner Interessensgruppen, sondern tragen gemeinsam mit dem Pfarrer in der Vielfalt des Zeugnisses Verantwortung für die Einheit der Sendung der Kirche Jesu.


Die Mitglieder im Pfarrgemeinderat:

  • Gertrud Altenhof
  • Gabriele Döll, Gemeindereferentin
  • Monika Krell
  • Piotr Pasko OMI, Pfarrer
  • Jutta Schöning (Sprecherin)
  • Helga Sperlich
  • Lydia Trexler

Maria Hilf • Trutzhain


Am Spielplatz 3

34613 Schwalmstadt-Trutzhain


Telefon: 06691 / 32 27

Fax: 06691 / 60 99

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr
In den Schulferien:
Dienstag, Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr

schwalmstadt@pv.bistum-fulda.de

Karte
 

Bankverbindung


Konto für Spenden und die Ortskirchensteuer:

Kath. Pfarrkuratie Maria Hilf, Trutzhain

IBAN: DE 36 52052154 0203 0005 26

BIC HELADEF1MEG

 

Laufendes Konto der Kirchengemeinde:

Kath. Pfarrkuratie Maria Hilf, Trutzhain

IBAN: DE90 5205 2154 0204 0483 18

BIC: HELADEF1MEG

 


© Maria Hilf • Trutzhain