Spendenaktion für die Wallfahrtskirche Maria Hilf

Wallfahrtskirche

Maria Hilf

- erhalten und gestalten -

 
Wallfahrtskirche Maria Hilf, Trutzhain

Spendenaktion für die Wallfahrtskirche Maria Hilf

Glauben und Kultur bewahren - mithelfen, jetzt spenden!

Liebe Freunde und Förder unserer Wallfahrtskirche Maria Hilf!

 

2018 stehen umfangreiche Bauarbeiten und die Neugestaltung an unserer Kirche an. Die bisherigen Planungen sehen eine Investition von fast einer Millionen Euro vor. Der größte Teil wird vom Bistum Fulda, dem Bonifatiuswerk, der Denkmalpflege und anderen Förderern getragen.

 

Trotz großzügiger Zuwendungen verbleibt für unsere Kirchengemeinde ein Teilbetrag von rd. 130.000 Euro übrig. Die Rücklagen unserer Gemeinde reichen bei weitem nicht aus, um den erforderlichen Eigenanteil sicherzustellen.

 

Daher bitten wir Sie heute um Ihre Spende, um unsere bedeutsame und überregional bekannte Kirche zu erhalten.

 

·    Die Wallfahrtskirche Maria Hilf ist die einzige Wallfahrtskirche in Nordhessen.

·    Die Wallfahrtskirche Maria Hilf steht symbolträchtig für den Neuanfang und die Integration der Flüchtlinge und 

     Heimatvertriebenen in der Schwalm.

·    In der Wallfahrtskirche Maria Hilf reichten sich ehemalige Kriegsgegner erstmals die Hände und begannen den wichtigen

     Versöhnungsprozess.

·    Die Wallfahrtskirche Maria Hilf ist ein Kulturdenkmal und steht heute unter dem besonderen Schutz der Denkmalpflege.

·    Die Wallfahrtskirche Maria Hilf ist Namensgeberin des Pastoralverbundes Maria Hilf, Schwalmstadt und Pilgerstätte für

     Menschen die unterwegs sind

 

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

 

Verwaltungsrat und Pfarrgemeinderat

Katholische Pfarrkuratie Maria Hilf

 


Bankverbindung: Katholische Pfarrkuratie Maria Hilf, Trutzhain, IBAN: DE90 520 521 540 20404 8318; BIC:HELADEF1MEG


Weitere Informationen:


Katholische Pfarrkuratie Maria Hilf

Steinweg 51

D-34613 Schwalmstadt

Telefon: +49 06691 3227

Fax: +49 06691 6099